Wir über uns                                                                                                                                                                        

 

Der Motor- Sport- Club Werbach e.V. , kurz MSC genannt, wurde im Jahr 1952 gegründet. Er ging aus dem Radfahrer Verein „All- Heil“ Werbach hervor, der 1919 gegründet wurde und im Jahre 1962 im MSC aufging. 1982 wurde innerhalb des Vereins eine Motorradabteilung ins Leben gerufen. Aus ihr entstand im Jahre 1987 – hauptsächlich aus steuerlichen Gründen – der eigenständige Verein Motorrad Club Werbach e.V. , kurz MC genannt. Ab 1998 ist die Vorstandschaft der beiden Vereine MSC und MC identisch. Als logische Folge beschließen Vorstand und Mitglieder des MC die Eingliederung in den MSC, was im Jahr 2000 vollzogen würde.

 

Vereinszwecke:     

-       Förderung der Verkehrssicherheit

-       Verkehrserziehung und Verkehrsaufklärung

-       Verkehrsschulung für jede Altersgruppe unter Mitwirkung der Polizei

-       Verkehrsunfälle durch geeignete Maßnahmen verhüten

-       Verhalten am Unfallort üben (Erste- Hilfe- Lehrgänge)

-       Pflege der Kameradschaft und Geselligkeit

 

Orte und Zeiten:

Das MSC-Vereinsheim befindet sich in Werbach oberhalb des Sportheimes neben dem Sportplatz, wo auch die Monatsversammlungen abgehalten werden.

Dienstags treffen sich die Sportbegeisterten ab 20:30 Uhr in der Tauberhalle zum Volleyball , um anschließend im Vereinsheim noch mit den Sportmuffeln zusammen zu sitzen. Hier sind Gäste, auch Nichtmitglieder, herzlich willkommen.

 

Mit dem „ Wolftel“ steht ein Freizeitgelände mit herrlicher Aussicht über das Taubertal zur Verfügung. Eine Feuerstelle und eine kleine, offene Schutzhütte sind vorhanden.

Das Befahren des Geländes ist aus Naturschutzgründen streng untersagt. Eine Nutzung kann nur nach Absprache mit dem Techn. Leiter erfolgen.